Gesamtschule Globus am Dellplatz

Städtische Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Category: Allgemein (page 1 of 5)

Ergebnisse der Corona-Tests und Rückerstattung von Fahrtkosten

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

zuerst das Wichtigste zu Corona:

Die freiwillige Testung unserer Schüler*innen und Kolleg*innen hat in er letzten Woche stattgefunden. Die Ergebnisse liegen inzwischen vor und sind höchst erfreulich: Von über 500 Untersuchten ist nur ein Schüler positiv getestet worden und befindet sich zurzeit in Quarantäne. Seine Lerngruppe ist informiert und bleibt erst einmal für die nächste Woche zuhause.

Damit die Situation so gut bleibt und es bei uns zu keinem Anstieg der Corona-Erkrankten kommt, gelten natürlich an der Gesamtschule Globus am Dellplatz weiter die Hygieneregeln, das Abstandsgebot und die Verpflichtung, Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Zur Rückerstattung von Fahrtkosten:

Viele Eltern haben haben die die Klassen- und Auslandsfahrten in den Jahrgängen 6, 9 und 10 bereits bezahlt. Als Schule finden wir es sehr schade, dass die Fahrten ausgefallen sind. Klassen- und Auslandsfahrten sind eine sehr wichtige Erfahrung für Schülerinnen und Schüler. In der Zeit der Coronainfektion sind solche Fahrten aber vollkommen unmöglich und werden es auch noch in der Zukunft bleiben. Das Geld, das für die Fahrten bezahlt wurde, soll noch vor den Sommerferien vom Schulministerium erstattet werden. Für alle Fahrten haben wir die entsprechenden Anträge gestellt. Wir sind uns aber noch nicht sicher, ob alle Anträge wirklich bis zu den Ferien bearbeitet werden können, weil sehr viele Schulen diese Anträge gestellt haben. Wenn das Geld bei uns eingetroffen ist, werden wir Ihnen das Geld so schnell wie möglich überweisen.

Bleibt gesund, bleiben Sie gesund,

Erhard Schoppengerd

Unterricht nach den Osterferien

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

das Ministerium für Schule und Bildung hat eine teilweise Öffnung der Schulen beschlossen.

Dies bedeutet:

  • Für die Jahrgänge 10 und Q2 beginnt der Unterricht am Donnerstag, 23. April 2020. Genaue Informationen zum Ablauf des Unterrichts – Vorbereitung der ZP10 und Abiturvorbereitung – folgen zu Beginn der kommenden Woche.
  • Für alle anderen Jahrgänge, 5 bis 9 und EF bis Q1, findet der Unterricht ab Montag, 20. April 2020, weiter in „digitaler Form“ wie in den Wochen vor Ostern statt.

Für die Wiederaufnahme des des Unterrichts in der Schule gelten die folgenden Regeln:

  • Es besteht Mundschutzpflicht auf dem Weg zur Schule in Bussen und Bahnen.
  • Es besteht Mundschutzpflicht in der Schule.
  • Hygiene- und Abstandsregeln gelten auch in der Schule und den Unterrichtsräumen
  • Nur gesunde (symptomfreie) Schülerinnen und Schüler dürfen in die Schule kommen.
    Schülerinnen und Schüler, die sich nicht an die Hygieneregeln halten, werden sofort vom Unterricht ausgeschlossen. 


Ich wünsche Euch alles Gute, bleibt gesund,

Erhard Schoppengerd

#stayhome #staysafe

Als Schüler*innen der GE Globus übernehmen wir Verantwortung und bleiben alleine Zuhause. Ein Aufruf eurer SV: Macht alle mit! #stayhome #staysafe

Einstellungsverfahren

Liebe Bewerber*innen auf eine der ausgeschrieben Stellen an der Gesamtschule Globus am Dellplatz,

der Termin für die Vorstellungsgespräche wurde auf Grund der aktuellen Situation verschoben. Nähere Informationen sollen auf der LEO-Seite eingestellt werden. Wir bereiten das Einstellungsverfahren für die Zeit nach den Osterferien vor. Sollten Sie als Bewerber*innen noch Rückfragen haben, schreiben Sie uns über

Die Schulleitung

Änderung zur Notbetreuung der Jahrgänge 5&6

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie vom Schulministerium und in den Medien bereits kommuniziert wurde, gibt es für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-6 ab Mittwoch, den 18.03.2020, eine Notbetreuung an den Schulen.

Diese Notbetreuung ist jedoch nur zur Entlastung des Personals in kritischen Infrastrukturen (z.B. Krankenhäusern) eingerichtet. Seit dem 23.03.2020 hat sich die Erlasslage geändert und nun betreuen wir auch Schülerinnen und Schüler, bei denen nur ein Elternteil (Erziehungsberechtigte) beruflich in diesem Bereich arbeiten. Dies muss per Formular nachgewiesen werden. Im Fall von Alleinerziehenden muss ebenfalls eine berufliche Tätigkeit im Bereich von kritischen Infrastrukturen vorliegen. Außerdem muss eine schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers vorhanden sein. Das notwendige Formular für den Nachweis erhalten Sie am 24.03.2020 und am 25.03.2020 von 08:00 – 12:00 Uhr im Sekretariat an der Gottfried-Könzgen-Straße oder Sie können dieses unter diesem Text herunterladen.

Bitte geben Sie uns bis spätestens 12:00 Uhr am Mittwoch, den 25.03.2020, per Mail an   Bescheid, wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen.

Mit freundlichen Grüßen

die Schulleitung der GE Globus am Dellplatz

Download des Formulars

Older posts