Gesamtschule Globus am Dellplatz

Städtische Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Sekretariat am Hauptstandort

Aktuell ist das Sekretariat an unserem Hauptstandort an der Gottfried-Könzgen-Straße 3 nicht dauerhaft besetzt und telefonisch nur eingeschränkt erreichbar!

Bitte melden Sie sich per E-Mail bei folgender Adresse:

Career Center an der GE Globus!

Ab dem kommenden Schuljahr wird es an unserer Schule ein „Career Center“ geben. 

Dieses einzigartige Projekt wird durch die Urbane Zukunft Ruhr ermöglicht und wird Schülerinnen und Schüler in der Berufsberatung begleiten. 

Am 11. Juni 2024 fand in einer kleinen Feierstunde die Übergabe eines großzügigen Schecks von der EDEKA-Stiftung statt. 

Preisträger:innen bei Rotary macht Schule 2024

Sandra Owusu und Jalalat Babayeva aus unserer internationalen Vorbereitungsklasse 9F haben am 28.05.2024 vom Präsidenten der Rotarier, Prof. Dr. Dietmar Simon die diesjährige Auszeichnung „Rotary macht Schule 2024“ überreicht bekommen. Darüber hinaus nahm sich auch der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg, Sören Link, die Zeit den diesjährigen Stipendiaten persönlich zu gratulieren!

Die Auszeichnung erhielten sie, da sie sich besonders gut in die Duisburger Gesellschaft integriert und besondere schulische Erfolge erzielt haben. Die beiden Schüler:innen haben ein Preisgeld in Höhe von je 250 Euro gewonnen.

Wir gratulieren unseren beiden Schüler:innen und freuen uns, dass solche Talente unsere zehnte Klasse nächstes Schuljahr unterstützen werden.

Groetjes uit Helmond

Die SchülerInnen der EF haben ihre Partnerschüler:innen in Helmond am Carolus Borromeus College besucht. Es war der erste Besuch, also wurden die Schüler:innen erstmal in der Schule rumgeführt und anschließend wurde an Präsentationen über kulturelle Unterschiede gearbeitet. Bei niederländischen Toasti. 
Mittags sind wir zur Fotorallye nach Eindhoven gefahren und die besten Gruppen wurden mit reichlich Stroopwafels belohnt!
Wir freuen uns auf den nächsten Besuch unserer niederländischen Partnerschüler:innen an unserer Schule!

Erfolgreiche Teilnahme am Englischwettbewerb “The Big Challenge”

Wir freuen uns, dass unsere Schule in diesem Jahr zum ersten Mal am renommierten Englischwettbewerb “The Big Challenge” teilgenommen hat. Dieser Wettbewerb, der Schülerinnen und Schüler aus ganz Europa zusammenbringt, zielt darauf ab, ihre Englischkenntnisse auf unterhaltsame und motivierende Weise zu überprüfen und zu fördern.

Unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Jahrgängen 5 – 9 haben sich mit Begeisterung auf die Herausforderungen des Wettbewerbs vorbereitet und ihre Fähigkeiten in den Bereichen Grammatik, Vokabular, Hörverständnis und Leseverständnis unter Beweis gestellt. Die Teilnahme an solch einem Wettbewerb ist nicht nur eine Gelegenheit, die englische Sprache zu festigen, sondern auch eine Chance, Selbstvertrauen aufzubauen und interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln.

Wir möchten allen Schülerinnen und Schülern, die an “The Big Challenge” teilgenommen haben, unsere Anerkennung aussprechen. Ihr Einsatz und euer Enthusiasmus haben uns gezeigt, wie wichtig es ist, neue Herausforderungen anzunehmen und über sich hinauszuwachsen. Ein besonderer Dank gilt auch allen Englischlehrkräften, die unsere Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg unterstützt und ermutigt haben.

Känguru Wettbewerb

Känguru der Mathematik ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in etwa 100 Ländern weltweit. Unsere Schule nimmt seit über 10 Jahren daran teil. So auch dieses Jahr mit etwa 80 Schülerinnen und Schülern an allen drei Standorten.

Wir sind stolz darauf, dass unsere Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr wieder am Känguru-Wettbewerb in Mathematik teilgenommen haben! Der Känguru-Wettbewerb ist eine spannende Möglichkeit für unsere Schüler, ihre mathematischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich mit Gleichaltrigen auf nationaler und internationaler Ebene zu messen. Wir freuen uns über das Engagement unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und sind gespannt auf ihre Ergebnisse.

Ein herzlicher Dank geht an Herrn Tüzer und alle anderen Mathelehrkräfte, die unsere Schüler auf diesen Wettbewerb vorbereitet haben.

« Older posts