Gesamtschule Globus am Dellplatz

Städtische Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe

Nur noch medizinischen Masken im Schulgebäude erlaubt

Gestern, 19. Februar 2021, wurde die Coronabetreuungsverordnung geändert. Der § 1 Abs. 3 CoronaBetrVO enthält nunmehr die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske im Schulgebäude (FFP2-Maske, KN 95- oder N95- Maske, medizinische Maske).

Leider hat uns die Nachricht sehr spät erreicht. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder entsprechende Masken dabei haben.

Wer eine solche Maske nicht trägt, wird vom Präsenzunterricht ausgeschlossen.

Bleiben Sie gesund!

Erhard Schoppengerd, Schulleiter

Präsenzunterricht für die Jahrgänge 10, Q1 und Q2 ab dem 22. Februar 2021

Am Montag, 22. Februar 2021, kommen die Schüler der Jahrgangsstufe 10, der Q1 und der Q2 in den Präsenzunterricht zurück.

Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10 haben im Vormittagsbereich Wechselunterricht an A- und B-Tagen, Schüler*innen der Qualifikationsphase haben Unterricht in Kursstärke. Es gelten natürlich weiter die AHA+L-Regeln. Auch für die Einhaltung der Sicherheitsabstände ist gesorgt. Die Schüler*innen sind bereits über eine Schulmail informiert.

Die Jahrgänge 5 bis 9 und die EF werden weiterhin im Distanzunterricht über IServ unterrichtet,

Bleiben Sie gesund,

Erhard Schoppengerd
Schulleiter

Ausgabe der Halbjahreszeugnisse

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

der schulische Lockdown wurde auch in Nordrhein-Westfalen bis zum 14. Februar 2021 verlängert, um das Infektionsgeschehen weiter zu reduzieren. Der Erlass des Ministeriums für Schule und Bildung regelt die Zeugnisausgabe für dieses Halbjahr und gibt den Schulen einen Spielraum bei der Ausgabe.

Mit der untenstehenden Regelung sorgen wir dafür, dass die Anzahl der Kontaktmöglichkeiten klein gehalten wird. So tragen wir alle dazu bei, das Infektionsgeschehen weiter zu verringern.

  • Wir bitten Sie eindringlich, die Zeugnisse nicht am 29. Januar 2021 persönlich abzuholen.
  • Ausnahmsweise kann das Zeugnis in der Schule übergeben werden, etwa wenn für die Anmeldung an einem Berufskolleg oder für eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz vor dem 14. Februar 2021 das Originalzeugnis vorliegen muss. In diesem Fall sprechen Sie bitte die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer an.
  • Die Zeugnisse, die am 29. Januar nicht abgeholt werden, lagern in der Schule an einem sicheren Ort. Sie werden ausgehändigt, wenn der Unterricht wieder in Präsenz stattfindet. Dann findet auch die Beratung statt.
  • Die Zeugnisse können auch per Mail zugestellt werden. Falls Sie das wünschen, setzen Sie sich bitte mit der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer Ihres Kindes in Verbindung.

Bleiben Sie gesund, bleiben Sie zuhause!

Erhard Schoppengerd – Schulleiter

Anmeldung für die neuen Klassen 5 und für die Jahrgangsstufe 11 / EF vom ersten bis fünften Februar 2021

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

auf Grund der weiterhin außergewöhnlichen Umstände können die Anmeldung für die neuen Klassen 5 und für die Oberstufe in diesem Jahr nur nach telefonischer Terminvergabe stattfinden. So sorgen wir dafür, dass sich nur wenige Menschen bei den Anmeldungen treffen können.

  • Für die Klassen 5: 1. bis 5. Februar

Bitte rufen Sie die 0203-63122 an. Mit Frau Dick oder Frau Müller, den beiden Sekretärinnen an unserem Standort für die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 7, können Sie dann einen Anmeldetermin im Zeitraum vom 1. bis 5. Februar vereinbaren.

  • Für die Oberstufe, Jahrgang 11 / EF: 1. bis 2. Februar

Bitte rufen Sie die 0203-286490 an. Mit Frau Heuser oder Frau Hetzel, den beiden Sekretärinnen an unserem Standort für die Schüler*innen der Jahrgangsstufen 8 bis 13, können Sie dann einen Anmeldetermin in der Zeit vom 1. bis 2. Februar, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr, vereinbaren. Die für die Anmeldung notwendigen Unterlagen schicken wir Ihnen dann per Mail zu.

Für genauere Informationen zu unserer Schule können Sie hier auch einen Blick in unseren Informationsflyer werfen.

Wir freuen uns auf Sie, wir freuen uns auf Ihre Kinder,

Erhard Schoppengerd

Information zum Unterricht im Januar

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie der Presse zu entnehmen ist, wird der Lockdown verlängert und verschärft. Deshalb bleiben die Schulen in Nordrhein-Westfalen bis zum 31. Januar geschlossenen. Der Unterricht findet weiter statt, allerdings in der Distanz. Er beginnt am Mittwoch, 13. Januar 2021. Den kommenden Montag und Dienstag werden wir noch nutzen, um Absprachen zu treffen und Aufgaben zu erstellen. Diese werden wir im Allgemeinen über unsere Lernplattform IServ den Schüler*innen zur Verfügung stellen.

Eltern der Jahrgangsstufen 5 und 6 finden hier einen Antrag auf Betreuung ihrer Kinder. Falls eine Betreuung notwendig ist, schicken Sie bitte den ausgefüllten Antrag an die Schule.

Wir wünschen Ihnen gerade in dieser schwierigen Zeit alles Gute für das Jahr 2011. Gemeinsam werden wir es schaffen!

Bleiben Sie gesund und zuhause,

Erhard Schoppengerd

« Older posts