Die Gesamtschule Globus auf dem Weg zur Euregio-Schule

An unserer Schule lernen Mädchen und Jungen aus vielen Ländern und unterschiedlichen Kulturen gemeinsam. Die gemeinschaftliche Arbeit der verschiedenen Fachschaften unserer Schule ermöglicht die Offenheit für interkulturelle und zwischenmenschliche Erfahrungen und Begegnungen.

Seit 2013 ist das Fach Niederländisch fester Bestandteil des Curriculums der Oberstufe. Schülerinnen und Schüler können bei uns ab der Einführungsphase Niederländisch wählen und so nicht nur die Sprache, sondern auch kulturelle Traditionen und Gepflogenheiten unserer Nachbarn kennenlernen.

Durch regelmäßige Austausche und gemeinsame Unternehmungen mit unserer offiziellen Partnerschule, dem Carolus Borromeus College in Helmond, werden grenzübergreifende Freundschaften gestärkt, das kulturelle Miteinander gefördert und natürlich auch die sprachlichen Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler weiterentwickelt.

Es freut uns, dass wir mit unserer Verbindung zu unseren niederländischen Nachbarn auch die Städtefreundschaft der Stadt Duisburg mit der Stadt Nijmegen unterstützen können. Aus diesem Grund möchten wir – als Teil der Euregio – uns nun offiziell für den Titel der „Euregioschule“ bewerben.